Skip to main content

Vorträge/Veranstaltungen

Dave Davis: "Ruhig, Brauner! Demokratie ist nichts für Lappen" im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie im Landkreis Bamberg
Fr. 30.09.2022 19:00

Auch 2022 beteiligt sich der Landkreis Bamberg wieder an der bayernweiten Langen Nacht der Demokratie. Am Freitag, den 30. September 2022 feiern wir die Demokratie mit einem spannenden Programm im Kulturboden Hallstadt. Dave Davis, der „Sunshine-Generator“ der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene, hat sein als Liveshow getarntes Soforthilfepaket für Deutschland pickepackevoll geschnürt: Herzlich willkommen zu “Ruhig, Brauner! – Demokratie ist nichts für Lappen”. Tickets beim Kartenkiosk Bamberg oder unter Kartenkiosk-bamberg.de Weitere Infos unter: www.demokratie-leben-ist.de/veranstaltungen

Kursnummer 450GS2
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Zooming Female Artists (ZoFA): Lee Miller Online-Event - ohne Gebühr
Mo. 03.10.2022 19:00

Ein Star vor und hinter der Linse Das Werk der amerikanische Fotokünstlerin Lee Miller wurde 2020 in Zürich und Erfurt mit Ausstellungen geehrt, ihr Leben zeitgleich von der amerikanischen Autorin Whitney Scharer literarisch verarbeitet. Die Vielseitigkeit ihres Schaffens und ihre interessante Persönlichkeit ziehen Ausstellungsbesucher*innen und Leser*innen gleichermaßen in Bann. In jungen Jahren begehrtes Fotomodell und Covergirl der Vogue wurde sie am Beginn des 20. Jahrhunderts zur Stellvertreterin des neuen amerikanischen Frauenbildes: selbstbewusst, klug, sinnlich, modern. Bald wechselte sie die Seiten und trat hinter die Kamera. An der Seite ihres Mentors Man Ray entwickelte sie, inspiriert von der surrealistischen Pariser Bohème, ihren eigenen fotografischen Stil. Im Zweiten Weltkrieg berichtete sie als eine der wenigen weiblichen amerikanischen Kriegsreporterinnen vom Kriegsende und den Zerstörungen in Europa. Referentinnen: Dr. Inés Pelzl, Kunsthistorikerin, Maria Wolf, Schauspielerin, Coach Den Link erhalten Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung zugeschickt.

Kursnummer 401GS00
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Afghanistan - Perspektiven am Hindukusch Online-Vortrag
Mi. 05.10.2022 19:30

Nach der erneuten Machtübernahme durch die Taliban steht Afghanistan vor einem schweren Umbruch. Nach einer kurzen historisch-geographischen Einordnung Afghanistans und einer Analyse der Taliban-Bewegung soll die Beschreibung der aktuellen Lage im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Wie steht es um die Zukunft des Landes? Wie positionieren sich die Nachbarstaaten? Referent: Dr. Robert Staudigl, Politologe Den Link erhalten Sie kurz vor Beginn des Kurses zugeschickt. In Kooperation mit vhs Taufkirchen

Kursnummer 401GS03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Energiewende kann jetzt jede:r - Balkonkraftwerk Online-Seminar
Di. 11.10.2022 19:30

Mit dem Balkonkraftwerk gegen den Klimawandel und dabei noch Geld sparen - Ökostrom für 7 Cent die kWh! Der Klimawandel geht alle an - für Viele ist aber das Denken in Alternativen noch immer zu weit vom eigenen Leben entfernt und die Entwicklung scheint kaum beeinflussbar. Balkonkraftwerke können ein Einstieg in diese Thematik sein - kleine Solaranlagen erzeugen Strom und speisen ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung ein. An diesem Abend wird das Modell eines Balkonkraftwerks vorgestellt. Vorgestellt wird der komplette Ablauf zur Installation von ersten Überlegungen über die Materialbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme bis hin zur Finanzierung und dem Vorteil für das eigene Portemonnaie - und für den Klimawandel. Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie man den eigenen Strom schnell, einfach und ohne Bürokratie produziert und damit Stromkosten senken kann - und am Ende steht vielleicht eine Photovoltaik-Anlage. Es findet keine Produktberatung statt! Dozent: Andreas Weischer In Kooperation mit den Volkshochschulen: Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, Volkshochschulen Oberland e. V. und Volkshochschule Straubing g GmbH Bei Anmeldung bekommen Sie alle notwendigen Zugangsdaten zugesandt.

Kursnummer 404GS03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Positives Denken – Die Macht der positiven Gedanken zzgl. 3,- € Materialkosten bar vor Ort
Do. 13.10.2022 18:30
Pommersfelden

Ist das Glas halb leer oder halb voll? Die positive Psychologie lehrt uns, unsere Aufmerksamkeit nicht auf Probleme zu richten, sondern die Pluspunkte im Leben zu sammeln: positive Gefühle, Engagement, Verbundenheit mit anderen, Selbstwirksamkeit. Gute Laune und ein neues Lebensgefühl sind damit fast schon vorprogrammiert.

Kursnummer 450SH1
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
"Phönix aus der Asche" Online-Vortrag
Do. 13.10.2022 19:30

Europas verborgene Bindung durch Redensarten: Von der »Büchse der Pandora« über »Dolce Vita« bis zur »Poleposition« Redensarten soll man nie wörtlich zu übersetzen? »Au contraire!« Es gibt hunderte, die sich in den meisten Sprachen Europas gleichen. Beispiele gefällig? In 68 Sprachen verhält man sich wie »Hund und Katze«! In 64 „spielt man mit dem Feuer“ und nennt wichtige Unterstützer „die rechte Hand von jemandem“. In immerhin noch 36 Sprachen, und darum geht es heute, »sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht«. Fast alle Europäer, wissen, »wo sie der Schuh drückt« und vergießen »Krokodilstränen«, wenn sie nicht den »Löwenanteil« abbekommen. Wie es zu dieser erstaunlichen Gemeinsamkeit kommt? Rolf-Bernhard Essig, Historiker und Entertainer, erklärt es mit diesem Auftritt sehr gediegen und sehr vergnüglich. Er deckt die Hintergründe und die gemeinsamen Quellen Hunderter europäischer Redensarten auf, tischt Beispiele auf, Märchen, Fabeln, Geschichten, und schon »fällt es einem wie Schuppen von den Augen«! Ob es um Theater, Historisches, Literatur, Sport oder das Recht geht, Europas Sprachen schöpften fast alle daraus. Rolf-Bernhard Essig, Autor, Entertainer, Historiker und Germanist aus Bamberg, ist mit seinen Sprichwörterberatungen bekannt wie ein bunter Hund. Ob bei Jürgen von der Lippe, Elton oder Sabine Sauer, beim „ARD-Buffet“, „Live nach 9“ oder dem „1, 2 oder 3“: Essig bringt sein gesichertes Wissen immer unterhaltsam an. Kleine Auswahl seiner Werke: „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt“, „Alles für die Katz“, „Da haben wir den Salat!“ (dtv, Hanser Verlag), „Butter bei die Fische“, „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“, „Perlen, Perlen, Perlen“ (Mare Verlag). Zugangslink wird nach Anmeldung zugeschickt.

Kursnummer 400GS08
Klimafreundliche Küche - Vortrag Telefonische Voranmeldung erbeten: 0951 / 4072890
Mo. 17.10.2022 19:30
Gundelsheim

Durch eine naturbelassene Ernährung können wir nicht nur das Klima schützen, sondern auch unsere Gesundheit. Hier erfahren Sie, wie Sie mit gutem Gewissen und Bauchgefühl genießen können.

Kursnummer 450GU3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Notfälle bei Kindern und Jugendlichen Anmeldung nötig
Di. 18.10.2022 19:00
Schesslitz

Der Vortrag zeigt den Eltern, was im Notfall wichtig ist, was als erstes getan werden muss und wie prophylaktisch mancher Unfall verhindert werden kann.

Kursnummer 450SZ1
Moskau im Nacken, Europa im Blick Online-Vortrag
Di. 18.10.2022 19:30

Krieg in der Ukraine: Wie kann diesem begegnet werden? Wirken scharfe Wirtschaftssanktionen? Welche Länder beteiligen sich an der Lieferung von schweren Waffen? Wir werfen im Rahmen des Vortrags einen Blick auf die aktuellen Ereignisse, verknüpfen diese aber auch mit Geschehnissen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte um eine bessere Einordnung vornehmen zu können. Referent: Jochen Zellner, stellv. Leiter der Europäischen Akademie Bayern Den Link erhalten Sie kurz vor Beginn des Kurses zugeschickt. In Kooperation mit vhs Taufkirchen

Kursnummer 401GS02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Ronen Steinke: "Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich" Online-Vortrag und Gespräch
Mi. 19.10.2022 19:30

Das Versprechen lautet, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind. Aber sie sind nicht gleich. Das Recht hierzulande begünstigt jene, die begütert sind; es benachteiligt die, die wenig oder nichts haben. Verfahren wegen Wirtschaftsdelikten in Millionenhöhe enden mit minimalen Strafen oder werden eingestellt. Prozesse gegen Menschen, die ein Brot stehlen oder wiederholt schwarzfahren, enden hart und immer härter. In einer beunruhigenden Reportage deckt der Jurist Ronen Steinke systematische Ungerechtigkeit im Strafsystem auf. Er besucht Haftanstalten, recherchiert bei Staatsanwälten, Richtern, Anwälten und Verurteilten. Und er stellt dringende Forderungen, was sich ändern muss. Gerichtsverfahren wegen Wirtschaftsdelikten in Millionenhöhe enden mit minimalen Strafen oder oder werden eingestellt. Prozesse gegen Menschen, die ein Brot stehlen oder wiederholt schwarzfahren, enden hart und immer härter. Die Gründe dafür hängen mit den Gesetzen zusammen. Und mit dem, was die Gerichte heute aus diesen Gesetzen machen. Das mag man achselzuckend hinnehmen: Es gibt halt Oben und Unten. Wer Geld hat, der hat es überall leichter. Aber wenn sich der Rechtsstaat so etwas nachsagen lassen muss, dann ist das kein Recht. Es sind angespannte, gereizte Zeiten in Deutschland. Die sozialen Gegensätze verschärfen sich. Arm und Reich entfernen sich immer mehr voneinander. Und die Justiz steht mittendrin – und versucht, die Wogen zu glätten? Die Gleichheit zu verteidigen? Nein, sie macht leider mit beim Auseinandertreiben. Ronen Steinke ist Redakteur und Autor der Süddeutschen Zeitung. Im Piper Verlag erschien seine Biografie über Fritz Bauer, den mutigen Ermittler und Ankläger der Frankfurter Auschwitz-Prozesse, die mit „Der Staat gegen Fritz Bauer“ 2015 preisgekrönt verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt wurde. In Kooperation mit der vhs Taufkirchen. Online-Vortrag via ZOOM. Bei Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zugeschickt.

Kursnummer 400GS05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Wo geht es denn hier zum Glück? Telefonische Voranmeldung erbeten: 0951 / 4072890
Mo. 24.10.2022 19:30
Gundelsheim

„Glück ist das Talent für das Schicksal“ - Novalis. Corona, Krieg in der Ukraine, eigene Befindlichkeiten und  persönliche Lebensaufgaben - wie schnell verlieren wir den Zugang zu unserem Glück und unserem "inneren Reichtum". Ständig sind wir auf der Suche nach einem zufriedenen inneren Zustand, in dem wir in Kontakt mit uns und unseren Mitmenschen stehen. Und immer wieder finden wir Gründe, die uns von unserem Glück ablenken, uns von uns selbst entfernen und unglücklich fühlen lassen. Machen Sie sich an diesem Abend auf die Suche nach Ihrem persönlichen Glück und lernen Sie die verschiedenen Bausteine für ein zufriedenes und glückliches Leben kennen.

Kursnummer 450GU1
Mit Resilienz Krisen meistern Gebühr: 3,- € bar vor Ort - telefonische Voranmeldung erbeten: 09546/8193
Di. 25.10.2022 19:00
Burgebrach-Grasmannsdorf

Resilienz, unsere seelische Widerstandsfähigkeit, hilft uns schwierige Situationen und Krisen zu meistern. Ziel dieses Vortrages ist, Ihnen den Zugang zu Ihren eigenen Stärken und Ressourcen aufzuzeigen und diese auch gekonnt in Herausforderungen zu nutzen. Resilienz ist erlernbar - ein wahrer Schatz für ein gesundes Leben.

Kursnummer 450GD1
Online-Vortrag: "Die Technik der Elektrofahrzeuge" Online-Seminar
Di. 25.10.2022 19:00

Heute steht die Technik im Fokus. Welche Bauteile sind im Vergleich zu Verbrennerfahrzeugen neu und welche Funktionen haben diese Bauteile? Technische Grundlagen zum Einschätzen von Fahrzeugdaten werden verständlich erläutert. Die technischen Vor- und Nachteile von konventionellen und elektrisch angetriebenen Fahrzeugen werden gegenübergestellt. Dozent: Paul Saxa In Kooperation mit den Volkshochschulen: Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, Volkshochschulen Oberland e. V. und Volkshochschule Straubing g GmbH Bei Anmeldung bekommen Sie alle notwendigen Zugangsdaten zugesandt.

Kursnummer 404GS05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Gerd Berghofer spricht aus "Fuhre zum Schafott"
Mi. 26.10.2022 19:30
Hirschaid-Sassanfahrt

In Kooperation mit dem Kunst- und Kulturbühne Hirschaid e.V.

Kursnummer 411GS2
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Raúl Krauthausen: "Wie kann ich was bewegen?" Online-Lesung im Rahmen der Reihe "Starke Gesellschaft - Starke Demokratie" - ohne Gebühr
Do. 27.10.2022 19:00

Die Kraft des konstruktiven Aktivismus Immer mehr junge Menschen wollen sich für politische, soziale und ökologische Ziele einsetzen. Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz ermutigen durch Gespräche mit erfolgreichen Aktivist*innen und inspirieren zu eigenem Engagement. Aber wie schafft man es, wirklich etwas zu bewegen? Welche Aktionen, welches Engagement kann tatsächlich Veränderungen herbeiführen? Dafür gibt es viele gute Beispiele, und darum bilden die Gespräche mit konstruktiven Aktivist*innen ein Zentrum des Buches. Raúl Krauthausen, Inklusions-Aktivist, Gründer der "Sozialhelden" und studierter Kommunikationswirt, stellt dieses vor. Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"

Kursnummer 400GS02
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Vorsicht, Hochspannung! Elektrizität und das Landschaftsbild Online-Vortrag - ohne Gebühr
Do. 03.11.2022 19:00

Der Vortrag behandelt die historische Entwicklung elektrizitätsbezogener Bauten und ihren Einfluss auf die Landschaft und Wahrnehmung davon. Dieselbe Problematik stellt sich jetzt wieder aktuell bei den Windrädern. Nicht die Technik steht hier im Fokus, sondern Ästhetik und Architektur. Referentin: Annette Schäfer, Kreisheimatpflegerin Online-Vortrag. Bei Anmeldung erhalten Sie den Link zugeschickt.

Kursnummer 400GS09
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Hilfe, mein Kind will ein Smartphone! Workshop
Di. 08.11.2022 18:00
Burgebrach-Grasmannsdorf

Das Schuljahr hat begonnen und Weihnachten steht schon fast vor der Tür. „Ich will ein Smartphone – ALLE haben eines!“ Neben einem grundsätzlichen „JA“ oder „Nein“ stehen nun viele Entscheidungen an. Dieser Abend will Sie als Eltern unterstützen, zusammen mit Ihrem Kind den richtigen Weg zu finden. · Das richtige Einstiegsalter · Geräte und Betriebssysteme · Modelle und Tarife · Mediennutzungsvertrag · Apps und der mobile Internetzugang · Whatsapp, Tiktok & Co. · Risiken und Gefahren · Chancen und Nutzen Referentin: Ulrike Kreuzig, Verein Netzfunke Burgebrach

Kursnummer 450GD2
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Ulrike Kreuzig
Das steinerne Herz Italiens: Die Abruzzen
Mi. 09.11.2022 19:30
Breitengüßbach-Hohengüßbach

Frühlings-Wanderungen durch Schluchten, auf Berge und über Blumenwiesen in drei Nationalparks – romanische Kirchen und beeindruckende Burgruinen – italienisches Flair in Städten und Dörfern – Adriaküste bei Pescara.

Kursnummer 450HO1
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Edgar Krapp