Skip to main content

Außenstellen

Loading...
Zeichnen im Museumsgarten Mischtechnik - Blumen, Blüten, Farbe
Fr. 19.07.2024 16:00
Frensdorf
Mischtechnik - Blumen, Blüten, Farbe

Schönes im Garten entdecken und aufs Papier bringen! Am Freitag geht es um Detailarbeit und die Anfertigung von Materialstudien. Dabei wird Zeichentechnik erklärt und geübt, es gibt Hinweise und Tipps zum Mischen von Farben und zum Umgang u.a. mit den Aquarellstiften (= wasservermalbare Buntstifte). Am Samstag geht es zum Zeichnen in den Garten (bei schlechtem Wetter findet es innen statt). Zum Einsatz kommen: Buntstifte, Aquarellstifte (Aquarellfarben optional). Bitte mitbringen: Bleistift, Radierer, Buntstifte, Aquarellstifte, Wasserglas, Rundpinsel ca. 0,5cm und ca. 1 cm, Aquarellblock und/oder Zeichenkarton mind. A4, Sitzgelegenheit (Malhocker), Arbeitsunterlage (Brett oder Pappe)

Kursnummer 813BM5
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,20
Dozent*in: Marit Budschigk
Wanderung zum Schloss Greifenstein mit Besichtigung Gebühr inkl. Führung
Sa. 20.07.2024 14:00
Heiligenstadt
Gebühr inkl. Führung

Das Ende des 2. Weltkrieges ist 80 Jahre her. Antismemitismus und Rechtsextremismus sind aktuell wieder beherrschenden Themen. Das Adelsgeschlecht Stauffenberg mit dem Hitler-Attentäter Oberst Claus von Stauffenberg und das Schloss Greifenstein sowie der Judenfriedhof oberhalb von Heiligenstadt erinnern und mahnen uns zugleich. Strecke: 5 km Höhenmeter: 160 (steiler Aufstieg) Wanderführer: Altbürgermeister Helmut Krämer Im Anschluss Einkehr bei Brauerei Aichinger, Heiligenstadt möglich.

Kursnummer 450GS2
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Helmut Krämer
Yoga im Sommer: Entspannung und Energie tanken Hatha-Yoga für alle Level; Anmeldung über die Außenstelle
Mo. 29.07.2024 16:30
Burgebrach
Hatha-Yoga für alle Level; Anmeldung über die Außenstelle

Sie möchten den Sommer nutzen, um Körper und Geist in Einklang zu bringen? Dann ist der Ferien-Yogakurs genau das Richtige für Sie! An fünf aufeinanderfolgenden Tagen können Sie zu Kraft kommen und Energie auftanken. Inhalte des Kurses: · Atemübungen (Pranayama): Wir werden Atemtechniken praktizieren, um den Geist zu beruhigen und die Energie zu steigern. · Körperhaltungen (Asanas): Sie werden eine Vielzahl von Asanas kennenlernen, die Ihre Flexibilität, Kraft und Balance verbessern. · Entspannungstechniken: Wir werden uns Zeit nehmen, um tief zu entspannen und Stress abzubauen. · Meditation: Gemeinsam werden wir meditieren, um innere Ruhe und Klarheit zu finden. Yogastil: Hatha-Yoga für alle Level Hatha-Yoga ist eine ausgewogene Praxis, die Körper, Geist und Seele anspricht. Es kombiniert körperliche Übungen (Asanas) mit Atemtechniken und Meditation. Dieser Stil ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Kursnummer 121BU5
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Sita Narayan-Schürger
Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte Livestream-vhs.wissen live - ohne Gebühr
Mo. 16.09.2024 19:30
Livestream-vhs.wissen live - ohne Gebühr

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 hat nicht nur gezeigt, wie gefährlich die Lage für Juden in Deutschland geworden ist – die Debatte hat auch offengelegt, dass antijüdische Einstellungen schon lange in der Mitte der Gesellschaft existieren. Peter Longerich zeigt in seinem Vortrag, dass wir den gegenwärtigen Antisemitismus in Deutschland nicht begreifen können, wenn wir ihn vor allem als Sündenbock-Phänomen verstehen, wie es hierzulande in Schule und Hochschule gelehrt wird. Denn der Blick in die Geschichte offenbart, dass das Verhältnis zum Judentum bis heute vor allem ein Spiegel des deutschen Selbstbildes und der Suche nach nationaler Identität geblieben ist. Prof. Dr. Peter Longerich lehrte moderne Geschichte am Royal Holloway College der Universität London und war Gründer des dortigen Holocaust Research Centre. Von 2013 bis 2018 war er an der Universität der Bundeswehr in München tätig. Er war einer der beiden Sprecher des ersten unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus des Deutschen Bundestags und Mitautor der Konzeption des Münchner NS-Dokumentationszentrums. Seine Bücher über »Heinrich Himmler« (2008), »Joseph Goebbels« (2010) und »Hitler« (2015) fanden weltweit Beachtung. Zuletzt erschienen »Wannseekonferenz« (2016) sowie »Antisemitismus. Eine deutsche Geschichte« (2021). Eine Kooperation mit der Kooperationsgemeinschaft der Volkshochschulen VHS SüdOst im Landkreis München und VHS Esslingen am Neckar. Livestream per ZOOM. Den Zugangslink erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Infos und Anleitungen für die gängigsten Plattformen finden Sie unter https://www.vhs-bamberg-land.de/online-lernen-wie-geht-das

Kursnummer 402GS13
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Theater...Theater... Entdecken Sie unser neues Theaterangebot...
Bamberg
Entdecken Sie unser neues Theaterangebot...

In Zusammenarbeit mit dem ETA Hoffmann Theater Bamberg können wir Ihnen vier Stücke aus dem Programm dieser Theatersaison zu vergünstigten Preisen anbieten. Lassen Sie sich überraschen und gut unterhalten. Sie können die Tickets für die angebotenen Stücke platzgenau direkt über unser neues Ticketbuchungssystem bestellen. Gerne können Sie Karten auch direkt in der Geschäftsstelle der VHS Bamberg-Land in der Ludwigstr. 25 in Bamberg abholen. Hier geht es direkt zu den Stücken, den Inhalten und zur Ticketbuchung. Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Aufführungen begrüßen zu dürfen.

Kursnummer 318GS00
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Klavier - Einzelunterricht Einzelunterricht - 10 x 30 Min. auf Anfrage 09505 /1446
Einzelunterricht - 10 x 30 Min. auf Anfrage 09505 /1446

Kursnummer 864LD1
Kursdetails ansehen
Gebühr: 185,00
Dozent*in: Heidi Schirling
Loading...
16.07.24 05:00:32