Studienreise: Städte der Oberlausitz: Bautzen-Görlitz-Zittau-Kamenz

zurück



Der Kurs ist nicht online buchbar.

ab 29. Juli 2021

Kursnummer 480GS80
erster Termin Donnerstag, 29.07.2021 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Sonntag, 01.08.2021 00:00–23:59 Uhr
Gebühr 695,00 EUR
Außenstelle Geschäftsstelle

Kurs weiterempfehlen


Donnerstag, den 29.07.2021: Anreise von Coburg (Zustiegsmöglichkeiten in Schney und Lichtenfels) über die Autobahn Hof – Chemnitz in die Oberlausitz zur Lessing-Stadt Kamenz. Der Rote Turm, das Rathaus, die Franziskaner-Klosterruine und die Hauptkirche St. Marien zeichnen ein mittelalterliches Stadtbild. Hier besichtigen wir mit einer Führung das Sakralmuseum St. Annen.

Anschließend Weiterfahrt nach Bautzen. Für die Dauer der Reise wohnen wir hier im Best Western Plus Hotel in Bautzen, direkt gegenüber der Fußgängerzone der Altstadt. Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Am Abend unternehmen wir einen abendlichen Stadtrundgang mit der „Türmerin von Bautzen“. Die alten Bürgerhäuser Bautzens stammen fast ausnahmslos aus der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg, als die Stadt im Stil des Barock wiederaufgebaut wurde. Siebzehn Türme und Basteien machen das Bautzener Stadtbild unverwechselbar.

Freitag, den 30.07.2021: Nach dem Frühstück fahren wir nach Görlitz, einem einzigartigen Baudenkmal mit rund 4000 Baudenkmälern verschiedenster Art. Der einstige Reichtum ist nicht zuletzt dem regen Handel an der Kultur- und Handelsstraße „Via Regia“ zu verdanken. Nach der Besichtigung von Görlitz steht Ihnen die Mittagspause in Görlitz zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag starten wir zu einer Rundfahrt durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und besuchen den Findlingspark Nochten. Die tonnenschweren Felsbrocken kamen mit der Eiszeit aus Skandinavien in die Lausitz und rund 7000 von ihnen haben im Osten Sachsens eine neue Verwendung gefunden. Zwischen Gehölzen und Pflanzen eingebettet, bilden sie den im Jahr 2003 eröffneten Lausitzer Findlingspark Nochten.
Anschließend Rückfahrt nach Bautzen zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Samstag, den 31.07.2021: Vormittags fahren wir nach Zittau. Hier besichtigen wir das Zittauer Fastentuch, ein sakrales Kunstwerk von europäischem Rang. Das im Jahr 1472 entstandene Fastentuch ist eine spätgotische Bilderbibel in neunzig Darstellungen auf sechsundfünfzig Quadratmetern Fläche. Anschließend unternehmen wir einen kleinen Rundgang durch Zittau und haben hier die Gelegenheit zur individuellen Mittagspause.

Am Nachmittag fahren wir mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin. In dieser wild-romantischen Berglandschaft befindet sich eine mittelalterliche Klosterruine aus dem 14. Jahrhundert. Zusammen mit den benachbarten Ruinen einer Burg aus dem 12. Jahrhundert bildet sie ein stimmungsvolles Ensemble, das als Motiv viele Künstler inspiriert hat, unter anderem Caspar David Friedrich und Carl Gustav Carus.

Gegen Abend sind wir zurück im Hotel, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, den 01.08.2021: Nach dem Frühstück und dem Check-out aus unserem Hotel fahren wir nach Rammenau und besichtigen hier das Barockschloss. An den Ausläufern des Lausitzer Berglandes befindet sich die einzige vollständig erhaltene Rittergutsanlage in Sachsen. Das Schloss ist ein Meisterwerk des sächsischen Landbarocks, das wir bei einer Führung kennenlernen werden. Nach der Besichtigung treten wir die Rückreise nach Lichtenfels bzw. Coburg an.

Im Programm sind Änderungen vorbehalten.

Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich der Einführung neuer oder der Erhöhung bestehender Steuern, pro Person 695,- €, der Einzelzimmerzuschlag 55,- €

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:
- Busfahrt, einschließlich aller Ausflüge und Besichtigungen
- 3 Übernachtungen mit Frühstück
- 3 x Abendessen (im Hotel oder im Erlebnisrestaurant in der Stadt)
- Eintritt und Führung im Sakralmuseum in Kamenz
- 1 x Abendlicher Stadtrundgang mit der Türmerin von Bautzen
- ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Görlitz und Findlingspark Nochten inkl. Eintritt und Führung
- ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Zittau / Oybin mit Eintritt und Führung Großes Zittauer Fastentuch
- Fahrt mit der Schmalspurbahn Zittau nach Oybin
- Eintritt und Führung im Barockschloss Rammenau

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 29.07.2021 00:00–23:59 Uhr
2. Fr., 30.07.2021 00:00–23:59 Uhr
3. Sa., 31.07.2021 00:00–23:59 Uhr
4. So., 01.08.2021 00:00–23:59 Uhr

nach oben

VHS Bamberg-Land

Ludwigstr. 25
Eingang A
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951 / 85-760
Fax 0951 / 85-767

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG