Skip to main content

Island – Leben über dem Hot Spot und Entspannung im Hot Pot
Online-Vortrag

Island liegt am Südrand des Polarkreises, zwischen Grönland und Norwegen, und ist über einem Hot Spot entstanden. Dadurch wurden seit Jahrmillionen vulkanische Gesteine aufgestapelt, die sich über dem Meeresboden erheben und auf der Insel steile, feuerspeiende Berge erschufen. Island wird zudem von tiefen Gräben durchzogen, die quer über die Insel verlaufen und dem Mittelozeanischen Rücken folgen. Dieser stellt die Grenze zwischen der Amerikanischen- und der Eurasischen Platte dar und macht Island zu einem geteilten Land.
Obwohl die Isländer gelernt haben, mit den Vulkanen zu leben und ihre Hitze zu nutzen, bergen die jungen aktiven Vulkane immer ein Restrisiko bei der Einschätzung bevorstehender Ausbrüche und Katastrophen. Der Vortrag widmet sich zum einen der Landschaftsgeschichte und den Vulkanen; zum anderen wird die Nutzung des „Rohstoffs“ Geothermie diskutiert, der Island zum Vorzeigeland für saubere, grüne Umwelt macht.

Referent: Prof. Dr. H.-Jochen Kuss, Experte für Landschaften und Geologie

In Kooperation mit der vhs Kronach

Der Anmeldelink wird kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Island – Leben über dem Hot Spot und Entspannung im Hot Pot
Online-Vortrag

Island liegt am Südrand des Polarkreises, zwischen Grönland und Norwegen, und ist über einem Hot Spot entstanden. Dadurch wurden seit Jahrmillionen vulkanische Gesteine aufgestapelt, die sich über dem Meeresboden erheben und auf der Insel steile, feuerspeiende Berge erschufen. Island wird zudem von tiefen Gräben durchzogen, die quer über die Insel verlaufen und dem Mittelozeanischen Rücken folgen. Dieser stellt die Grenze zwischen der Amerikanischen- und der Eurasischen Platte dar und macht Island zu einem geteilten Land.
Obwohl die Isländer gelernt haben, mit den Vulkanen zu leben und ihre Hitze zu nutzen, bergen die jungen aktiven Vulkane immer ein Restrisiko bei der Einschätzung bevorstehender Ausbrüche und Katastrophen. Der Vortrag widmet sich zum einen der Landschaftsgeschichte und den Vulkanen; zum anderen wird die Nutzung des „Rohstoffs“ Geothermie diskutiert, der Island zum Vorzeigeland für saubere, grüne Umwelt macht.

Referent: Prof. Dr. H.-Jochen Kuss, Experte für Landschaften und Geologie

In Kooperation mit der vhs Kronach

Der Anmeldelink wird kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.
  • Gebühr
    kostenlos
  • Kursnummer: 401GS01
  • Start
    Do. 14.03.2024
    09:30 Uhr
    Ende
    Do. 14.03.2024
    11:00 Uhr
  • Außenstelle: *Online*
16.07.24 03:59:49