Skip to main content

Musik der Seidenstraße Teil 3: mongolische, usbekische Musik
Online-Seminar

Die atemberaubende Musikgeschichte der Seidenstraße begann vor mehr als 2000 Jahren im Nordosten Chinas. Die Idee des Handels mit den näheren und weiteren Völkern setzte einen enormen Kultur- und Ideenaustausch mit der restlichen Welt frei. In diesen Vorträgen werden wir Kenntnisse über die chinesische, indische, mongolische, usbekische, irakische, iranische, georgische, jüdische, syrische und türkische Musik gewinnen und vertiefen. Wir laden Sie ein, eine orientalische Reise der Sinne anzutreten.

Dozentin: Svetlana Savintsev

In Kooperation mit den Volkshochschulen: Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, Volkshochschulen Oberland e. V. und Volkshochschule Straubing g GmbH

Bei Anmeldung bekommen Sie alle notwendigen Zugangsdaten zugesandt.

Musik der Seidenstraße Teil 3: mongolische, usbekische Musik
Online-Seminar

Die atemberaubende Musikgeschichte der Seidenstraße begann vor mehr als 2000 Jahren im Nordosten Chinas. Die Idee des Handels mit den näheren und weiteren Völkern setzte einen enormen Kultur- und Ideenaustausch mit der restlichen Welt frei. In diesen Vorträgen werden wir Kenntnisse über die chinesische, indische, mongolische, usbekische, irakische, iranische, georgische, jüdische, syrische und türkische Musik gewinnen und vertiefen. Wir laden Sie ein, eine orientalische Reise der Sinne anzutreten.

Dozentin: Svetlana Savintsev

In Kooperation mit den Volkshochschulen: Volkshochschule SüdOst im Landkreis München GmbH, Volkshochschulen Oberland e. V. und Volkshochschule Straubing g GmbH

Bei Anmeldung bekommen Sie alle notwendigen Zugangsdaten zugesandt.
  • Gebühr
    9,00 €
  • Kursnummer: 404GS12
  • Start
    Di. 31.01.2023
    19:00 Uhr
    Ende
    Di. 31.01.2023
    20:30 Uhr
  • Außenstelle: *Online*
08.02.23 20:28:03