Bremen, Worpswede und das Teufelsmoor

zurück



Der Kurs ist nicht online buchbar.

ab 08. Juli 2021

Kursnummer 480GS20
erster Termin Donnerstag, 08.07.2021 00:00–23:59 Uhr
letzter Termin Sonntag, 11.07.2021 00:00–23:59 Uhr
Gebühr 670,00 EUR
Außenstelle Geschäftsstelle

Kurs weiterempfehlen


Donnerstag, 08.07.2021: Anreise von Coburg um 05.45 Uhr, Zustiegsmöglichkeit in Lichtenfels um 06.15 Uhr und Bamberg um 07.00 Uhr. Fahrt über die Autobahn nach Bremen.

In Bremen wohnen wir im Maritim Hotel Bremen. Beim Check-in werden wir mit einem Glas Sekt empfangen. Gemeinsames Abendessen (2 – Gang Fischmenü) im Hotel und Übernachtung.

Freitag, 09.07.2021: Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit einem Stadtrundgang durch die historische Innenstadt. Von der berühmten Böttcherstraße aus geht es zum Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland und zum ältesten Stadtviertel Bremens, dem Schnoor.

Anschließend steht Ihnen die Mittagspause in der Innenstadt Bremens zu Ihrer freien Verfügung.

Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug nach Bremerhaven. Bei einer Rundfahrt erleben wir die Seestadt von ihrer faszinierendsten Seite. Hier wurde Hafen- und Schifffahrtsgeschichte geschrieben: Hier war das Zentrum der Auswanderung in die USA, legten die ersten Schnelldampfer des Norddeutschen Lloyd an und wurden die Wurzeln gelegt für den heutigen Welthafen Bremerhaven.

Das gemeinsame Abendessen im Rahmen der Halbpension nehmen wir in einem typischen Restaurant in Bremen ein, voraussichtlich auf dem Schiff „Alexander von Humboldt“. Danach Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

Samstag, den 10.07.2021: Unsere heutige Tour führt uns nach Worpswede und ins Teufelsmoor. Worpswede ist heute vor allem als Künstlerdorf bekannt. 1889 wurde die Künstlerkolonie gegründet, zu deren namhaften Vertretern Paula Modersohn-Becker, Otto Modersohn, Heinrich Vogeler und Bernhard Hoetger gehörten. Ein geführter Rundgang zeigt uns den Charme dieses Ortes. Im Anschluss an den Spaziergang besteht die Möglichkeit zum individuellen Besuch eines der Museen, in denen typische Werke der Worpsweder Künstler ausgestellt sind.

Nach der Mittagspause in Worpswede lernen wir bei einer Torfkahnfahrt die ehemaligen Feucht- und Moorgebiete im Nordosten von Bremen zwischen Blockland und Teufelsmoor vom Wasser aus kennen. Bis in die 1950er Jahre wurde mit solchen Kähnen Torf als Brennmaterial nach Bremen transportiert. Bei dieser Kahnfahrt sind wir heute auf den alten Routen und Kanälen der Torfstecher unterwegs.

Gegen Abend Rückfahrt nach Bremen, gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel und Übernachtung.

Sonntag, den 11.07.2021: Nach dem Frühstück und dem Check-Out aus dem Hotel treten wir die Rückreise an.

Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich der Einführung neuer oder der Erhöhung bestehender Steuern, pro Person 670,- €, der Einzelzimmerzuschlag 20,- €

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:
-Busfahrt, einschließlich aller Ausflüge
-3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Maritim Hotel
-1 Glas Sekt zur Begrüßung
-1 Abendessen im Hotel am Anreisetag (2-Gang-Fischmenü)
-Stadtführung durch die historische Innenstadt (Dauer ca. 2 Stunden)
-Stadtrundfahrt in Bremerhaven (Dauer ca. 2 Stunden)
-1 Abendessen auf der „Alexander von Humboldt“
-Ortsführung durch Worpswede und Besuch eines Museums in Worpswede
-Torfkahnfahrt im Teufelsmoor
-1 Abendessen im Hotel (3 Gang-Menü) am 10.07.2021

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Do., 08.07.2021 00:00–23:59 Uhr
2. Fr., 09.07.2021 00:00–23:59 Uhr
3. Sa., 10.07.2021 00:00–23:59 Uhr
4. So., 11.07.2021 00:00–23:59 Uhr

nach oben

VHS Bamberg-Land

Ludwigstr. 25
Eingang A
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951 / 85-760
Fax 0951 / 85-767

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG